Zur Navigation


Inventurlösungen, Warenkennzeichnung u.v.m. Bluetech Systems Barcodesysteme GmbH

Wir haben die passenden Produkte für die Anwendungen unserer Kunden.

Wir halten Lösungen im Bereich:

für Sie bereit.

Mobile Warehouse

Mobile Warehouse ist ein Middleware zur Anbindung von mobilen Datenerfassungsgeräten an die verschiedensten ERP Systeme.

Die Software ist modular aufgebaut und besteht aus den folgenden Modulen

Mobile Warehouse Communication Server

der MW Communication Server ist das Herzstück von Mobile Warehouse. Er ist zum einen die Schnittstelle zum ERP System und zum anderen die Schnittstelle zu den mobilen Erfassungsgeräten. Der Communication Server läuft als Windows Dienst völlig im Hintergrund.

Mobile Warehouse Batch Transfer

MW BatchTransfer wird für die Offlinekommunikation mit den mobilen Endgeräten, wenn kein Funk vorhanden ist, verwendet.

MW BatchTransfer ist eine Windows Anwendung, welche auf allen PCs installiert sein muss, an denen Datenübertragung vom und zum MDE stattfinden soll.

Mobile Warehouse CE Client (Batch und / oder Online)

MW CEClient ist die Software auf den mobilen Endgeräten, welche die eigentlichen Erfassungsprozesse abbildet. Hier wird als Plattform entweder Windows CE oder Windows Mobile verwendet. Es besteht sowohl die Möglichkeit die Erfassung Online (Funkkommunikation) zu verwenden, als auch im Offlinemodus, wo die Daten über eine Übertragungsstation zum PC übermittelt werden.

Mobile Warehouse Admin Console

Die MW AdminConsole ist die Kommandozentrale über Mobile Warehouse. Hier werden die Benutzer verwaltet, die mit dem System arbeiten, es wird ein tabellarischer Überblick über sämtliche Vorgänge, die von den mobilen Geräten durchgeführt wurden, aufgezeigt. Es können Berichte erzeugt werden und die erfassten Daten können zum weiterverarbeiten in die verschiedensten Dateiformate exportiert werden.

Mobile Warehouse Print Server

Der MW PrintServer ist die Schnittstelle vom MW Communication Server zu den Druckern, die für den Ausdruck von Berichten, Etiketten … aus MobileWarehouse benötigt werden. Der Print Server läuft wie der Communication Server als Windows Dienst.

Mobile Warehouse Print Server Admin Console

Die MW PrintServer AdminConsole ist das Verwaltungstool für den PrintServer. Hier werden Drucker angelegt, es können Testausdrucke durchgeführt werden. Mit dem integrierten Berichtsdesigner können sowohl Vorlagen für Etiketten- als auch Bürodrucker erzeugt werden. Weiters wird eine tabellarische Übersicht über sämtliche Druckaufträge angezeigt.

Mobile Inventur-Lösungen

Wir bieten Ihnen eine perfekte Lösung für Ihre mobile Inventur an! Zur Durchführung Ihrer Lager-Inventur empehlen wir Ihnen unsere Inventursoftware zusammen mit Unitech HT630, Casio DT-930 oder Opticon OPH-1004 bzw. OPH-15.

Leistungsumfang der Inventursoftware
  • Erfassung von Lagerplatz, Artikel und Menge mit Barcode-Unterstützung
  • Import von Stammdaten (optional)
  • Übertragung der erfassten Daten in eine Microsoft Excel Datei (*.CSV, *.TXT usw.)
  • Aktivierung von Datum und Uhrzeit für jeden erfassten Datensatz

Ihr Vorteil:

Eine preiswerte und leicht zu bedienende Lösung aus einer Hand!

Wenn es Ihre Anwendung erfordert, können wir unsere Inventursoftware um Funktionen erweitern. Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Mobile Drucker

Wir von Bluetech Systems Barcodesysteme ermöglichen am Stapler "Mobile Druckverfügbarkeit" mit DATAMAX-Druckern!

Der Staplerfahrer von heute ist längst ein dezentraler, mobiler Logistikmanager, der Warenströme lenkt, identifiziert und kommissioniert. Entsprechend gleicht der Führerstand eines Staplers oder eines Regalbediengerätes einem Büroarbeitsplatz. Personalcomputer, Mobiltelefon, Datenfunk und Scanner gehören zum Standard.

Jetzt gibt es auch einen Drucker speziell für den mobilen Einsatz.

Die Grundplatte ist etwas größer als ein DIN A4-Blatt. Das Gerät fühlt sich im Verhältnis zu seiner Größe leicht an, wie ein Lexikonband. Das Geheimnis: Duraluminium aus dem Flugzeugbau! Die Thermodirektdrucker von DATAMAX wurden konsequent für den mobilen Einsatz konstruiert. Alle Schrauben sind gegen das Losrütteln gesichert, die Mechanik vibrationsdämpfend konstruiert. Die elektronischen Bauteile sind teilweise vergossen, um den erheblichen Beschleunigungen widerstehen zu können. Natürlich ist das Elektronikboard dämpfend aufgehängt, ein eingebautes Netzteil erspart den Spannungswandler. Auch die Bedienung ist konsequent praktisch ausgelegt. Der gerade Papiereinzug erspart umständliches Einfädeln, das "Peel-off-Kit" als Option sorgt für problemloses Lösen des Etiketts vom Träger. Eine Schneideinheit ist ebenso eingebaut. Ein "Label-taken-Sensor" gibt den Druck eines Etikettes erst frei, wenn das vorherige Etikett entnommen wurde. Das verhindert, dass Etiketten verwechselt werden. Zur Anknüpfung der Geräte an die Datennetze stehen alle technischen Möglichkeiten bereit. Die Thermodrucker zum Beispiel verfügen standardmäßig über USB und serielle Schnittstellen und sie lassen sich ins LAN einbinden. Sie sind voll remote-fähig, das bedeutet, sie können über Netzwerk, Internet oder Handy zentral kontrolliert und betreut werden, bis hin zum Telefonsupport bei Störungen.

Wir realisieren bei vielen österreichischen Firmen mobile Einsatzmöglichkeiten für die gesamten logistischen Erfordernisse am Staplerfahrzeug.

Dabei stehen dem Fahrer Etikettendruck, Barcodeerfassung, Visualisierung und Kontrolle am Staplerterminal vollständig zur Verfügung! Diese tolle Lösung hilft dem Anwender, lange Wege und unnötige Wartezeit zu sparen!

Kennzeichnung der Waren am Beispiel der Holzindustrie

Wir bieten Ihnen das richtige Material zum Kennzeichnen Ihrer Ware.

Das bewährte Material Monotex oder auch HDPE-Folie genannt, findet mittlerweile in vielen Betrieben Anwendung (z.B. Sägewerk, Holzindustrie).

Die Monotex-Folie ist witterungsbeständig und kann in zwei Stärken 150 µm und 200 µm geliefert werden. Sie ist beschichtet, meist 110 mm breit und 110 m lang. Sie kann mit einem Barcodedrucker bedruckt und in jeder beliebigen Länge abgeschnitten und an Ihre Ware (z.B. auf Schnittholz) getackert werden.

Zum Bedrucken der Monotex-Folie empfehlen wir einen DATAMAX M-4208 mit Cutter (Schneidewerk). So bleiben Sie flexibel, was die Länge des Folienstücks betrifft. Wir bevorzugen ein Harz-Farbband, mit dem der Aufdruck absolut unzerstörbar wird.


Stehen Sie vor einer Aufgabe für Inventurlösungen oder Warenkennzeichnung? Im Bereich der automatischen Datenerfassung sind wir Ihr zuverlässiger Ansprechpartner. Gerne beraten wir Sie unverbindlich zu Ihrem Problem, fragen Sie bei uns nach  > Anfrageformular.

Inventurlösungen, Warenkennzeichnung u.v.m. - Bluetech Systems Barcodesysteme GmbH.